Karl IV. / Karel IV. - Alena Ježková
Karl IV. / Karel IV.
332 Kč
Při nákupu nad 999 Kč máte poštovné zdarma

Karl IV. / Karel IV.

Nakladatel
Práh, 2005

Nádherně ilustrovaný příběh o životě Karla IV. v němčině. Das Buch, das Sie in den Händen halten, erzählt von einem Kaiser und einem kleinen Knaben, von einem Ehemann, Vater, Feldherrn, Gebildeten und Schriftsteller. Dies alles war der böhmische König...

Čti víc

332 Kč

Běžná cena Běžně 349 Kč

Ušetříte 5 %

Posíláme do čtyř dní

Proč nakupovat na Martinus.cz?
  • poštovné zdarma k objednávkám od 999 Kč
  • více než 2500 výdejních míst
  • záložky ke každému nákupu

Doporučené tituly a kolekce

Více o knize

Nádherně ilustrovaný příběh o životě Karla IV. v němčině.

Das Buch, das Sie in den Händen halten, erzählt von einem Kaiser und einem kleinen Knaben, von einem Ehemann, Vater, Feldherrn, Gebildeten und Schriftsteller. Dies alles war der böhmische König und römische Kaiser Karel IV. (1316–1378). In Karls Leben begegneten sich zwei Voraussetzungen des Schicksals in glücklicher Weise: eine außerordentliche Intelligenz mit einer außergewöhnlichen gesellschaftlichen Position, die ihm die Erfüllung seiner mutigen Visionen ermöglichte. Aber auch das persönliche Leben Karels (Karls) IV. ist eine große Geschichte, voll von dramatischen Wendungen, spannend von Anfang bis Ende. Wie hat der vierjährige Prinz, gefangen gehalten von dem Vater in einer Königsburg, die Welt wahrgenommen? Was fühlt ein siebzehnjähriger Jüngling, der an Stelle seines Vaters ein Land regieren soll, dessen Sprache er bereits vergessen hat? Und welche Freude für den Vater, als der lang erwartete Sohn und Reichserbe auf die Welt kommt... Die herrlichen Illustrationen, inspiriert von zeitgenössischen Gemälden, geben dem Bild von Karels (Karls) Leben die Gestalt eines außergewöhnlichen Kleinodes, mit den ihn zweifellos so mancher mittelalterlicher Dichter verglich.
Die Schriftstellerin Alena Ježková (1966) widmet sich bereits einige Jahre dem Schaffen für Kinder und Jugendliche. Ihr letztes Buch mit dem Titel Prag, das alte Weib der Städte (Albatros 2002) erhielt die Auszeichnung Das Goldene Band, den Suk-Preis der Kinderbibliotheken und den Preis der Verlagsanstalt Albatros.
Die Illustratorin Renáta Fučíková (1964) erhielt für ihr bisheriges Schaffen eine Reihe von Prestigepreisen aus der ganzen Welt. Außerdem wurde sie im Jahre 1998 auf die Ehrenliste der IBBY bei der UNESCO eingetragen, im Jahre 1999 wurden ihr der erste Preis auf der Biennale der Illustrationen in Teheran und einige Auszeichnungen des Goldenen Bands für originelles Schaffen für Kinder und Jugendliche verliehen.
Čti víc
Našli jste v našem obsahu nějaké nepřesnosti?
Dejte nám o tom vědět.

Máte o knize více informací než je na této stránce nebo jste našli chybu? Budeme vám velmi vděční, když nám pomůžete s doplněním informací na našich stránkách.

Počet stran
42
Vazba
pevná vazba
Rozměr
246×322 mm
Hmotnost
626 g
ISBN
8072521292
Rok vydání
2005
Naše katalogové číslo
380001
Jazyk
nemecký
Nakladatel
Práh

Recenze

Jak se vám kniha líbila?

Čti víc

„Kdybych byl diktátorem, zakázal bych zákonem půjčování knih.“

William Saroyan